Geschäftshaus

Sachverständiger für Schäden an Gebäuden

Wozu sollten Sie einen Sachverständigen brauchen?
Durch Qualitätskontrolle vermeiden Sie Verluste beim Bauen und sparen dadurch viel Geld. Bundesländer Brandenburg, Freistaat Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

Balkon
Nach umfangreichen Arbeiten (Austrocknung, Putzerneuerung, Beseitigung der Feuchtigkeit und des Schimmelpilzbefalles) zur Schadensbeseitigung wurden erforderliche Modernisierungen durchgeführt.

Wasserschaden in einer Dachgeschosswohnung

Holzschutz beginnt bereits im WaldUnbemerkt von den Hausbewohnern, das ist beim Wasser im Allgemeinen so üblich, ist es zu erheblichen Folgeschäden durch einen Wasserschaden in einer Dachgeschosswohnung gekommen. Durch geplatzte Wasserrohre in der Dachgeschosswohnung lief über einen längeren Zeitraum, und das auch noch unbemerkt von den Bewohnern, Wasser in die darunter befindlichen Wohnungen des Mehrfamilienhauses.

Sichtbar wurden diese Schäden erst, als sich im II. und III. Obergeschoss die Decken in einigen Räumen sich dunkel verfärbten. Die Verfärbungen entstanden durch die Feuchtigkeit und den Schimmelpilzbefall.

Ich arbeite für Sie als Bausachverständiger:

Durch die Begutachtung von Bauschäden und Baumängeln verfüge ich über eine 25-jährige Berufserfahrung, die ich bisher in einer Reihe zivilrechtlicher Verfahren den Gerichten (AGs, LGs und OLGs) in Deutschland als Bausachverständiger und Gerichtsgutachter zur Verfügung stellen konnte.

Der Deckenputz an der Unterseite der Holzbalkendecke begann sich an einigen Stellen zu lösen und fiel herab.

Schlimmes befürchtend, wurde ich als Sachverständiger von der Hausverwaltung mit der Untersuchung der Bauschäden beauftragt.

Woher kam das Wasser?

Wie können die Bauschäden fachgerecht und biologisch saniert werden?

Sie haben Fragen zu Schimmelpilzen?
Rufen Sie an: !

Lesen Sie hier weiter: Gefahr durch Schimmelpilze!
oder weiter zum Thema Schimmelpilze im Haus, was nun?
→  Fragen Sie, wir helfen Ihnen!

Altbau-Neubau-Modernisierung

Seite 1  Seite 2  Seite 3  Seite 4  Seite 5